Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch

Bild
Datenbank-Suche
Woo Manchini
geboren: 19.03.1971 in Yap, Western Carolina Islands
verstorben: 26.08.1991 in Sattahip, Thailand
Biografie

Woo Manchini starb an dem Biss einer Königskobra, während sie ihrem Mann bei einer Reptilienshow assistierte. Im selben Jahr erschien im "Quarterly Journal of Medicine" ein Artikel, dem zufolge es bis dato nur 35 bekannt gewordene(!) Bissunfälle zwischen Königskobra und Mensch gab, von denen gar nur 10 tödlich verliefen.

Weiterführende Links:
Internet Movie Database

nach oben
Filmliste
Nr. Jahr Filmname Rollenname Synchronsprecher Bild
1. 1988 Big Man - Falsches Spiel Juliette, Susys Sekretärin Sandra Schwittau 
nach oben
Diese Darstellerseite wurde zum 3138. mal aufgerufen.