German English Hungarian Italian

Picture
Search in database
Woo Manchini
born: 19.03.1971 in Yap, Western Carolina Islands
died: 26.08.1991 in Sattahip, Thailand
Biography

Woo Manchini starb an dem Biss einer Königskobra, während sie ihrem Mann bei einer Reptilienshow assistierte. Im selben Jahr erschien im "Quarterly Journal of Medicine" ein Artikel, dem zufolge es bis dato nur 35 bekannt gewordene(!) Bissunfälle zwischen Königskobra und Mensch gab, von denen gar nur 10 tödlich verliefen.

Additional Links:
Internet Movie Database

to top
Filmography
No. Year Title Role Voice actor Picture
1. 1988 Big Man: Another Falling Star Juliette, Susys Sekretärin  
to top
This actor page was visited 6144 times.