Tedesco Inglese Ungherese Italiano

Immagine
Ricerca nella Banca Dati
David Huddleston
Nato il 17.09.1930 a Vinton, Virginia, USA
Deceduto il 02.08.2016 a Santa Fe, USA
Biografia

David Huddleston war kurz Offizier bei der US Air Force, bevor er seine Schauspielausbildung an der "American Academy of Dramatic Arts" begann.

Seine erste größere Rolle hatte er 1968 in dem Kriminalfilm Der schnellste Weg zum Jenseits (A Lovely Way to Die). In seiner weiteren Karriere war er dann viel als Gaststar in diversen TV-Serien zu sehen, beispielsweise in Verliebt in eine Hexe (1970/71), Cannon (1971), Bonanza (1971/72), Rauchende Colts (1971, 1973/74), Kung Fu (1973, 1975), Detektiv Rockford - Anruf genügt (1975), Hawaii 5-0 (1976), Drei Engel für Charlie (1976), Die Waltons (1972, 1979), Trapper John, M.D. (1982), Ein Colt für alle Fälle (1983), Magnum (1985), Mord ist ihr Hobby (1990), Columbo (1990), Wunderbare Jahre (1990-92), Lucky Luke (1991), Star Trek: The Next Generation (1994), Walker, Texas Ranger (1994), Für alle Fälle Amy (2000) und Gilmore Girls (2000/01).

1990 war David Huddleston für den Emmy in der Kategorie "Outstanding Guest Actor in a Comedy Series" für seine Rolle als Großvater Arnold in der Serie Wunderbare Jahre nominiert, erhielt den Preis dann aber nicht.

Neben seiner Tätigkeit als Seriendarsteller tauchte David Huddleston auch im Kino immer wieder als Darsteller auf. So war er neben seinen Auftritten in Zwei außer Rand und Band (1977) und Zwei bärenstarke Typen (1980) z.B. noch 1974 in Mel Brooks Is was Sheriff? dabei, spielte 1980 in Ein ausgekochtes Schlitzohr ist wieder auf Achse mit und hatte 1988 eine Rolle in Roman Polanskis Frantic. Eine sehr markante Rolle spielte er zudem noch 1998 in The Big Lebowski von Joel und Ethan Coen. Hier spielt er eben jenen "Big Lebowski", mit dem der Held der Geschichte zu Beginn verwechselt wird.

David Huddleston ist der Vater von Michael Huddleston, der ebenfalls in zwei Folgen der Serie Lucky Luke auftritt. Seine Ehefrau ist Sarah Koeppe.

Bildergalerie
Ein ausgekochtes Schlitzohr 2 (1980) Columbo - Wer zuletzt lacht... (1990) The Big Lebowski (1998) Gilmore Girls - Episode 16 (2001)

Collegamenti esterni:
Internet Movie Database

torna su
Filmografia
No. Anno Titolo Ruolo Doppiato da Immagine
1. 1977 I due superpiedi quasi piatti
(con)
Captain McBride Ferruccio Amendola 
2. 1983 Nati con la camicia Tiger, Chef des C. I. A. Renato Mori 
3. 1991 Lucky Luke - Il treno fantasma
(e; nel ruolo di 'Ben Landon')
Ben Landon Sandro Iovino 
torna su
Altre partecipazioni
 

Doppiato da
Anno Titolo Doppiatore
1977 I due superpiedi quasi piatti David Huddleston (Versione inglese)
1983 Nati con la camicia David Huddleston (Versione inglese)
torna su
Questa pagina è stata visitata 14401. volte.