Tedesco Inglese Ungherese Italiano

Immagine
Ricerca nella Banca Dati
Baldwin Dakile
Bodo, Baldwyn Dakile
Nato a Johannesburg
Biografia

Baldwin (oft fälschlicherweise auch Baldwyn) Dakile wurde vermutlich 1972 oder 1973 in Johannesburg in Südafrika geboren. Ansonsten ist sein Leben leider nicht viel bekannt. Bud Spencer schreibt in seinem Buch Was ich euch noch sagen wollte, dass Dakile später Anwalt in Südafrika geworden ist. Es gibt allerdings Gründe dies anzuzweifeln. Vielleicht ist Bud darüber falsch informiert worden oder vielleicht hat Dakile ihm gegenüber mal geäußert, dass er Anwalt werden möchte und Bud ging davon aus, dass er den Plan umgesetzt hat. In jedem Fall scheint es keinen Anwalt seines Namens in Südafrika zu geben.

Stattdessen nahm das Leben von Dakile offenbar einen anderen, weit tragischeren Verlauf. So berichtet es jedenfalls Neri Parenti, seinerzeit Regieassistent bei Plattfuß in Afrika, in seinem Buch "Due palle... di Natale" aus dem Jahr 2020. Hier erzählt er eine Anekdote, wie es sich ergab, dass er das Weihnachtsfest 1977 gemeinsam mit Baldwin und dessen Mutter bei seiner Familie in Florenz feierte. Die Anekdote endet damit, dass Parenti mehrere Jahre danach einen Brief von Baldwins Mutter bekam, worin sie ihm erzählte, dass ihr Sohn bei einer Jugendrevolte gegen die Unterdrückung durch die Apartheid getötet wurde. Demzufolge ist Baldwin leider schon schon seit vielen Jahren tot.

Baldwin Dakile hat neben seinen beiden Aufritten als Bodo noch in einem dritten Film mitgespielt. In der deutschen Abenteuerkomödie Im Dschungel ist der Teufel los aus dem Jahr 1982 spielt er den kleinen Tony, der vom Rollentypus dem Bodo aus den Plattfuß-Filmen sehr ähnelt.

Collegamenti esterni:
Internet Movie Database

torna su
Filmografia
No. Anno Titolo Ruolo Doppiato da Immagine
1. 1978 Piedone l'africano
(con il bambino zulù; als Bodo)
Bodo  
2. 1980 Piedone d'Egitto
(con il bambino zulù; als Bodo)
Bodo  
torna su
Questa pagina è stata visitata 16803. volte.