Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch

Bild
Datenbank-Suche
Domenico Cianfriglia
geboren: 19.05.1938 in Anzio
verstorben: 26.10.2020
Biografie

Domenico Cianfriglia wurde am 3. Februar 1939 in Anzio vor den Toren Roms geboren. Er war der jüngere Bruder des ebenfalls als Stuntman und Nebendarsteller bekannten Giovanni Cianfriglia.

Cianfriglia begann seine Karriere beim Film in den frühen 60er-Jahren als Stuntman, zuerst in Abenteuer- und Muskel- und Sandalenfilmen und später dann in vielen Italowestern und Polizeifilmen, wie z.B. "Wanted Sabata" (1970), "Providenza!" (1972), "Zorro" (1975), "Die Strickmütze" (1976) oder "Camorra – Ein Bulle räumt auf" (1976). Seine Rollen waren dabei meist auf die des Bösewichts oder Schlägers beschränkt. In den meisten Fällen blieb er daher auch ungenannt.

Auch im Spencer/Hill-Universum blieb Cianfriglia dieser Rolle treu. Als Schläger bekam er hier in Sie nannten ihn Plattfuß, Zwei wie Pech und Schwefel, Plattfuß räumt auf und Zwei außer Rand und Band auf die Mütze.

In seiner späten Karriere war Cianfriglias Erfahrung als Stuntman auch bei einigen größeren Produktionen gefragt. So war er beispielsweise bei "Daylight" (1996) mit Sylvester Stallone und bei "Das Phantom der Oper" (1998) von Dario Argento mit dabei.

Domenico Cianfriglia starb am 26. Oktober 2020 an den Folgen eines Herzinfarkts.

Weiterführende Links:
Internet Movie Database

nach oben
Filmliste
Nr. Jahr Filmname Rollenname Synchronsprecher Bild
1. 1973 Sie nannten ihn Plattfuß Handlanger von Zweifinger-Joe  
2. 1974 Zwei wie Pech und Schwefel Schläger in Turnhalle  
3. 1975 Plattfuß räumt auf Schläger  
4. 1977 Zwei außer Rand und Band Schläger in der Bowlingbahn  
nach oben
Diese Darstellerseite wurde zum 5722. mal aufgerufen.