Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch
Datenbank-Suche
Neuigkeiten rund um Bud und Terence
29.05.2019 12:36 Uhr - Italien ehrt Bud Spencer am Wochenende gleich doppelt
Am kommenden Wochenende wird Bud Spencer in Italien gleich doppelt geehrt. Am Samstag, dem 1. Juni wird in der Nahe Parma gelegenen Ortschaft Fontevivo / Ponte Taro die erste Straße in Italien nach Bud Spencer benannt. Zur feierlichen Eröffnungszeremonie der "Via Carlo Pedersoli" wird auch Buds Sohn Giuseppe erwartet. Darüber hinaus gibt es den ganzen Tag über Veranstaltungen um Bud zu Ehren, dazu gehören ein Western-Set, Filmvorführungen und am Abend ein Konzert der "Dune Buggy Band", die Soundtracks aus den Filmen spielen wird.
Am Sonntag, den 2. Juni bekommt dann auch Italien endlich seine Bud-Spencer-Statue. Sie wird um 18 Uhr in Livorno am Mittelmeer eingeweiht. Der Ort ist dabei nicht zufällig gewählt, denn in Livorno wurden die beiden Bud-Spencer-Filme Sie nannten ihn Mücke und Der Bomber gedreht. Die Statue zeigt Bud Spencer dann auch als "Mücke", der auf das Meer hinaus blickt. Bei der feierlichen Enthüllung der Statue werden alle drei Kinder Bud Spencers anwesend sein.
Alle Nachrichten anzeigen
News