Hannibal Gott vergibt - Django nie! Vier für ein Ave Maria Hügel der blutigen Stiefel Die rechte und die linke Hand des Teufels Freibeuter der Meere Vier Fäuste für ein Halleluja Zwei Himmelhunde auf dem Weg zur Hölle Zwei wie Pech und Schwefel Zwei Missionare Zwei außer Rand und Band Zwei sind nicht zu bremsen Das Krokodil und sein Nilpferd Zwei Asse trumpfen auf Zwei bärenstarke Typen Vier Fäuste gegen Rio Die Miami Cops Die Troublemaker
Deutsch Englisch Ungarisch Italienisch

Datenbank-Suche

Neuigkeiten

Biografien
Bud Spencer
Terence Hill

Filme

Darsteller

Crew / Stab

Veröffentlichungen



Hintergrundberichte

Interviews

Kontakt

Partner von
Terence Hill - Official Website
Bud Spencer - Official Website

Teil des Teams von
Terence Hill Museum
Spencer/Hill-Fanbase

Neuigkeiten rund um Bud Spencer und Terence Hill

06.07.2020 09:34 Uhr - Ennio Morricone ist tot
Ennio Morricone auf der Bühne in Berlin Heute Nacht verstarb in Rom der Starkomponist Ennio Morricone im Alter von 91 Jahren. Vor ein paar Tagen stürzte er und brach sich dabei den Oberschenkel. An den Folgen dieses Sturzes ist er nun gestorben. Ennio Morricone schrieb in seiner Karriere die Musik für weit über 300 Kino- und Fernsehproduktionen und gewann mit seinen Kompositionen unzählige Preise, u.a. zwei Oscars und neun David-Di-Donatello-Awards. Er ist der einzige Künstler, der nach dem Oscar für sein Lebenswerk (2007) auch noch eine reguläre Trophäe gewinnen konnte (2016 für "The Hateful Eight"). Weltbekannt wurde Morricone u.a. für seine Musik für Sergio Leones Western "Für eine Handvoll Dollar", "Für eine Handvoll Dollar mehr", "Zwei glorreiche Halunken" und "Spiel mir das Lied vom Tod". Auch im Spencer/Hill-Bereich schuf er viele bekannte Melodien, u.a. für Die fünf Gefürchteten, Mein Name ist Nobody, Nobody ist der Größte und Eine Faust geht nach Westen. Noch bis ins hohe Alter war Ennio Morricone mit großem Orchester auf Tournee. Im Januar 2019 hatten wir selbst noch das Glück ihn in Berlin auf der Bühne zu sehen. Ruhe in Frieden, Maestro!

Link: Ennio Morricone in der Datenbank

27.06.2020 10:29 Uhr - Neue Single: Bud Spencer singt "Banana Joe"

Banana Joe

Guido und Maurizio De Angelis haben ihr Geheimnis gelüftet. Sie werden am 24. Juli den Song Banana Joe als Single veröffentlichen - in einer neuen, gemeinsam mit Bud Spencer gesungenen Version! Sie haben den Song Anfang der 80er-Jahre mit Bud Spencer aufgenommen und diese bisher unbekannte und unveröffentlichte Aufnahme dient nun als Quelle für den neuen Song. Wir sind begeistert und können es kaum erwarten Bud Spencer gemeinsam mit den Oliver Onions diesen Ohrwurm singen zu hören. Lasst uns gemeinsam schon mal mit einstimmen:

"Cantando viaja por el río, en su barca noche y día, pájaros de companía, toda la selva es su hogar!
Cena tarde con la luna, tenue el fuego le acompaña sólo atrasa su fortuna - Banana Joe!"

17.06.2020 22:19 Uhr - György Kárpáti gestorben
György Kárpáti in Budapest 2017 György Kárpáti, mit der ungarischen Wasserball-Nationalmannschaft 1952, 1956 und 1964 Olympiasieger und sportlicher Konkurrent und zeitlebens Freund von Bud Spencer ist heute im Alter von 84 Jahren in Budapest gestorben. Deutsche Fans konnten ihn als Interview-Partner in Sie nannten ihn Spencer näher kennen lernen. Wir hatten darüber hinaus die Gelegenheit ihn bei der Eröffnung der Bud-Spencer-Statue in Budapest im Jahr 2017 zu erleben, wo er sichtlich ergriffen über seine Freundschaft zu Bud berichtete. Ruhe in Frieden, György.

15.06.2020 11:56 Uhr - Sky sendet großen Bud-Spencer-Marathon zu Buds 4. Todestag
Bud macht große Augen Sky will es noch einmal wissen und startet rund um Bud Spencers vierten Todestag Ende Juni erneut einen großen Film-Marathon. So wie es derzeit aussieht, handelt es sich dabei dieses Mal um eine Sonderprogramierung des Senders "Sky Cinema Classics", eine Umbenennung des Senders in "Sky Cinema Bud Spencer" ist dieses Mal also nicht vorgesehen. Dafür läuft der Marathon nun sogar noch einen ganzen Tag länger, also insgesamt acht Tage. Los geht es am Freitag, den 26. Juni mit dem Bud-Spencer-Solo-Western Die letzte Rechung zahlst Du selbst. Schluss wird dann erst über eine Woche später sein, nämlich am Morgen des 4. Julis um 7 Uhr, wenn das vierte Plattfuß-Abenteuer Plattfuß am Nil zu Ende geht. Gezeigt werden weitestgehend die gleichen Filme, die auch schon bei den letzten beiden Sonderprogrammierungen liefen, allerdings wird diesmal auch die komplette Plattfuß-Reihe zum Programm gehören. Durch die Verlängerung des Marathons auf ganze acht Tage wird der Rekord für den längsten Bud-Spencer-Marathon der deutschen Fernsehgeschichte abermals gebrochen. Der neue Bestwert wird dann bei 192 Stunden und 30 Minuten stehen. Das genaue Programm des Marathons findet ihr in unseren TV-Terminen.

25.05.2020 12:58 Uhr - Zusätzliche Szenen aus "Zwei Missionare"
Bud in einer der unbekannten Szenen Von dem Film Zwei Missionare existiert neben der bekannten deutschen Schnittfassung noch eine alternative Fassung, die sich in einigen Szenen unterscheidet. Diese Fassung wurde zumindest in Frankreich und Ungarn auf VHS und in Australien auf DVD veröffentlicht. Wir haben die beiden Fassungen genauer verglichen und die Unterschiede in einem kleinen Bericht aufgelistet.

Link: Informationen zur alternativen Fassung

12.05.2020 09:31 Uhr - Neues Futter für den Plattenspieler und CD-Player
Cover der neuen LP Am 25. Mai veröffentlicht Digitmovies den Soundtrack von Django und die Bande der Gehenkten aus der Feder von Gianfranco und Gian Piero Reverberi neu auf LP und CD. Die CD ist dabei eine 1:1 Neuauflage der CD von 2007 und wird wieder 27 Tracks enthalten. Auf LP wird der Soundtracks erstmals überhaupt erscheinen. Auch 1967 gab es keine LP. Die LP wird 14 Tracks enthalten. Die CD kostet 14,90 EUR, die LP 22 EUR und beides lässt sich bereits im Shop von Digitmovies vorbestellen.

Darüber hinaus hat BEAT Records für den 10. Juni eine Veröffentlichung des Soundtracks zum Film "Occhio Malocchio Prezzemolo e Finocchio" angekündigt. Dies ist natürlich kein Spencer/Hill-Film, sondern eine Komödie aus dem Jahr 1983 mit Lino Banfi, aber der Soundtrack stammt aus der Feder von Guido und Maurizio De Angelis und enthält u.a. den genialen Song Sheriff aus Der Große mit seinem außerirdischen Kleinen. Zusätzlich zu einer auf 500 Stück limitierten CD erscheint hierzu auch eine auf 400 Stück limitierte 7-Zoll Single auf Vinyl, deren B-Seite den Song "Sheriff" mit Covermotiv des Außerirdischen enthalten wird. Das gute Stück kostet 18 Euro (die CD ebenfalls) und lässt sich im Shop von Beat Records vorbestellen.

Link 1: Die neue Django-CD in der Datenbank
Link 2: Die neue Django-LP in der Datenbank
Link 3: Die neue Sheriff-Single in der Datenbank
Link 4: Die neue Django-CD im Shop von Digitmovies
Link 5: Die neue 7-Zoll-Single von "Sheriff" im Shop von Beat Records

07.05.2020 10:24 Uhr - Neue Funktion: Empfehlungen für Blu-rays und DVDs
Logo der Spencer/Hill-Datenbank Von vielen Filmen gibt es mittlerweile unzählige Veröffentlichungen auf Blu-ray, DVD oder VHS. Wir möchten an dieser Stelle für etwas Übersicht sorgen und die aus unserer Sicht jeweils beste Veröffentlichung eines Films empfehlen. Die Kriterien für eine Empfehlung sind dabei die Bildqualität und die Vollständigkeit eines Films. Wir beschränken uns dabei auf Einzelveröffentlichungen eines Films und lassen Boxen weitgehend unberücksichtigt. Eine Box empfehlen wir nur, wenn die beste Fassung eines Filmes nur in einer Box und nicht einzeln veröffentlicht wurde. Desweiteren beschränken wir uns bei den Empfehlungen auf Blu-rays und DVDs. Wir weisen daraufhin, dass hinter den Empfehlungen keinerlei kommerzielles Interesse steckt und wir auch keine Verkaufslinks zur Verfügung stellen. Die Datenbank ist und bleibt unabhängig.

Ihr findet einen Link zu den Empfehlungen auf der Startseite im Bereich "Veröffentlichungen". Außerdem werden die empfohlenen Medien jetzt auch bei der Anzeige eines Filmes gesondert dargestellt.

Link: Zu den Empfehlungen

28.04.2020 12:26 Uhr - Auch das Spencer/Hill-Festival fällt dieses Jahr aus!
abgesagt Jetzt ist es offiziell: Auch das Spencer/Hill-Festival kann wegen der Situation rund um das Corona-Virus dieses Jahr nicht wie geplant stattfinden und wird somit erst wieder 2021 stattfinden. Einen genauen Termin können wir leider noch nicht nennen, aber ihr werdet ihn erfahren, sobald wir genaueres wissen.

Link 1: Informationen rund um die Festivals
Link 2: Offizielle Homepage des Festivals

25.04.2020 11:50 Uhr - Happy Birthday Chickadee!
Joe Krieg als Chickadee Der in Kanada geborene Schauspieler Joe Krieg, der als Chickadee in Renegade zur Biker-Legende des Spencer/Hill-Universums wurde, feiert heute seinen 70. Geburtstag. Dazu wünschen wir ihm alles Gute und viel Gesundheit und freuen uns, dass wir zu diesem Anlass ein Interview mit ihm von der alten offiziellen Webseite Terence Hills wiederveröffentlichen dürfen. Dafür vielen Dank an das Team von Terence Hill!

Link 1: Zum Interview
Link 2: Joe Krieg in der Datenbank

22.04.2020 09:13 Uhr - Verschoben: Bud-Spencer-Ausstellung in Berlin erst nächstes Jahr
Ausstellungslogo Aufgrund der aktuellen Situation ist es sicher keine große Überraschung mehr: Die für diesen Sommer angekündigte große Bud-Spencer-Ausstellung in Berlin kann leider nicht wie geplant stattfinden. Aber auch hier gilt natürlich "Aufgeschoben ist nicht aufgehoben". Die Ausstellung wird nach Berlin kommen und uns viele tolle Events bescheren - nur leider erst 2021. Den genauen Zeitraum werden wir bekannt geben, sobald die neuen Planungen abgeschlossen sind. Alle schon gekauften Tickets behalten selbstverständlich ihre Gültigkeit!

Bleibt gesund und haltet durch!

Link: Zur Webseite der Ausstellung

30.03.2020 11:53 Uhr - Stuntman und Schauspieler Sasha D'Arc verstorben
Sasha D'Arc in einer Episode der Serie Don Matteo Heute erreichte uns die traurige Nachricht, dass der Schauspieler und Stuntman Sasha D'Arc gestern in Rom an den Folgen einer Lungenerkrankung verstorben ist. Sasha D'Arc wurde am 12. Juni 1945 als Ante Marich Darko in Zagreb geboren. Seinen ersten Auftritt an der Seite Bud Spencers hatte er 1982 in "Der Bomber". Ihm folgten neun weitere Auftritte im Spencer/Hill-Universum. Dabei gelang ihm das Kunststück in allen vier TV-Serien Bud Spencers mit dabei zu sein, von "Big Man" im Jahr 1988 über "Zwei Supertypen in Miami" (1992) und "Zwei Engel mit vier Fäusten" (1996) bis zu "I delitti del cuoco" im Jahr 2010. Sasha D'Arc wurde 74 Jahre alt. Ruhe in Frieden!

Link: Sasha D'Arc in der Datenbank

27.03.2020 18:43 Uhr - "Die Bergpolizei" wird noch einmal komplett wiederholt
Terence Hill als Förster Pietro am Pragser Wildsee Wir wurden schon einige Mal danach gefragt, wann die Terence-Hill-Serie "Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel" noch einmal ausgestrahlt wird. Die erste Staffel wird ab dem 18. April im dritten Programm des HR Fernsehen gezeigt. Jeden Samstag werden jeweils zwei Episoden ab 20:15 Uhr zu sehen sein. Ab Montag, dem 11. Mai kommen alle Bergpolizei-Freunde dann auch wieder auf dem deutschen Heimatsender der Serie auf ihre Kosten. Im BR Fernsehen wird von da an täglich um 12:35 Uhr eine Folge laufen. Die Kollegen aus Bayern beschränken sich dabei nicht auf die erste Staffel, sondern werden alle 48 Folgen Serie noch einmal zeigen. Wer die Serie bisher noch nicht kennt, oder einige Episoden verpasst hat, hat nun also die Chance, das Versäumte nachzuholen. Wer bis dahin nicht warten kann oder möchte: Alle drei Staffeln der Serie sind auch auf DVD (Staffel 1, Staffel 2, Staffel 3) erhältlich.

Alle News anzeigen

Benutzer-Login
Benutzer:
Passwort:

Kein Account? Hier anmelden!

Bud-Spencer-Statue
Bud-Spencer-Statue
Mit eurer Unterstützung entsteht aktuell die erste Bud-Spencer-Statue Deutschlands. Auch Ihr könnt mithelfen! Für weitere Infos einfach auf den Button klicken.
Unterstützen

Zufallsspruch
Vier Fäuste gegen Rio
- Sag' mal, bist du verheiratet?
- Bin doch nicht beknackt. Man, von Weibern habe ich...
- Nicht du persönlich, ich meine du als Antonio.
- Was weiß ich ob der verheiratet oder benackt ist, sieh doch nach.

Bild des Tages
Schüsse im ¾ Takt

Demnächst im TV
Alle Deutschland FreeTV Ausland
15.07. - 12:35 Uhr Bayerisches Fernsehen
Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Lockruf des Blutes

16.07. - 12:35 Uhr Bayerisches Fernsehen
Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - Der Schlüssel zur Wahrheit

17.07. - 12:40 Uhr Bayerisches Fernsehen
Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - In der Falle / Die letzte Chance

20.07. - 12:40 Uhr Bayerisches Fernsehen
Die Bergpolizei - Ganz nah am Himmel - In der Falle / Die letzte Chance

Alle TV-Termine

Aktueller Datenbestand
Filme: 457
Darsteller: 4972
Rollenbilder: 10097
Darstellerporträts: 4262
Bilder unbekannter Darsteller: 5755
Bilder in Bildergalerien: 19214
Medien: 2918
Bücher / Pressehefte: 254
Plakate: 740
Aushangfotos: 3400
Trailer: 165
Titelbilder: 931
Screenshots: 456
TV-Auftritte: 102
Drehorte: 20
Sprüche: 352

Top 5 Filme - Heute
Heute Woche Monat Jahr

Plattfuß räumt auf 16
Karthago in Flammen 16
Bud, der Ganovenschreck 13
Gott vergibt - Django nie! 13
Das Krokodil und sein Nilpferd 13

Heutige Jahrestage
Geburtstage
Giovanna Pala (88), Giulio Battiferri (†) (127), Gianni Garko (85), Paolo Panelli (†) (95), Laura Chiatti (38), Frank Glaubrecht (77)
Todestage
Peter van Eyck (51)

Zuletzt verstorben
06.07.2020Ennio Morricone
19.06.2020Ian Holm
16.06.2020Csurka László
26.05.2020Ottorino Polentini
17.04.2020Sergio Fantoni
15.04.2020Sean Arnold
14.04.2020Mario Donatone
04.04.2020Carlo Leva
29.03.2020Sasha D'Arc
25.03.2020Detto Mariano
23.03.2020Lucia Bosé
23.03.2020Alfio Contini
19.03.2020Nazzareno Zamperla
08.03.2020Max von Sydow
13.02.2020Rafael Romero Marchent


(c) 2006 - 2020 - Bud Spencer / Terence Hill - Datenbank